fh-009 fh-012 fh-018 fh-023 fh-029 fh-030 fh-035

Luxuriöse Glasfliesen: Das Highlight für Ihr Zuhause

Glas- und Mosaikfliesen sorgen für eine elegante Atmosphäre. Sie werden vorwiegend in modernen Badezimmern verlegt und dienen in verschiedenen Farben und Ausführungen als edle Wandverkleidung. Natürlich finden Sie im Fliesenhandel Walldorf in der Nähe von Heidelberg und Mannheim eine große Auswahl verschiedenster Fliesen. Diese sind im Standardmaß 30x60 cm, aber auch in anderen Größen erhältlich. Bedenken Sie beim Kauf, dass Fliesen aus Glas relativ anspruchsvoll sind. Bei der Verlegung und bei dem Zuschnitt ist Vorsicht geboten. Sie benötigen die richtigen, hochwertigen Materialien, die es bei uns in großer Auswahl gibt. Mit einem geeigneten Werkzeug und passendem Fliesenkleber gelingt auch die auf den ersten Blick schwierige Verlegung der Luxusfliesen im Handumdrehen.

Glasfliesen vom Fliesenhandel Walldorf zwischen Heidelberg und Mannheim

Glasfliesen, die anspruchsvolle Alternative zu Keramikfliesen?

Fliesen aus Glas haben den Ruf, schwierig in der Verlegung zu sein. Im Gegensatz zu manchen Keramikfliesen nehmen Glasfliesen kein Wasser auf. Weiterhin besitzen sie durch ihr porenfreies Material keinerlei Haftung. Da sie vorwiegend als Wandverkleidung eingesetzt werden, wird Sie dies zwar später kaum stören. Allerdings erfordert die fehlende Haftung einen speziellen Kleber für die Verlegung. Setzen Sie auf hoch kunstoffvergütete Klebstoffe, die speziell für Glasfliesen konzipiert wurden. Dabei handelt es sich in der Regel um weiße Flexkleber und schnell erhärtende Verlegemörtel. Weiterhin sollte die Verlegung in einer möglichst komplettflächigen Bettung erfolgen; bei Glasfliesen fallen sonst eventuell Farbunterschiede ins Auge. Sollen die Fliesen aus Glas im Dauernassbereich, also beispielsweise in der Dusche, verlegt werden, achten Sie darauf, dass ein wasserdichter und hochflexibler Fliesenkleber zum Einsatz kommt.

Warum Spezialkleber für Glasfliesen?

Der hochflexible Spezialkleber ist notwendig, da herkömmliche Verlegemörtel bei der glatten Oberfläche von Glasfliesen nicht greifen können. Die bei Keramikfliesen meist ausreichende Verkrallung entfällt. Zusätzlich müssen in Nassbereichen natürlich wasserresistente Klebstoffe eingesetzt werden. Sie wissen bei der Produktvielfalt in Baumärkten nicht genau, welcher Kleber sich eignet? Kein Problem, dafür steht Ihnen der Fliesenhandel Walldorf in der Nähe von Mannheim mit Rat und Tat zur Seite. Wir helfen Ihnen, bei der Vielfalt der möglichen Flexkleber genau das richtige Produkt für Ihren Bedarf zu finden.

Fliesen schneiden leicht gemacht - auch bei Glasprodukten!

Aus Angst vor dem vermeintlich höheren Aufwand, Fliesen aus Glas zu schneiden, werden oftmals doch lieber die klassischen Keramikfliesen gewählt; obwohl die Glasfliesen Ihnen eigentlich besser gefallen. Wir haben eine gute Nachricht für Sie: Die Sorge, Glas- oder Mosaikfliesen falsch zu schneiden oder das Glas beim Zuschnitt zu beschädigen, ist völlig unbegründet. Sofern Sie zum richtigen Werkzeug greifen, ist die Verlegung problemlos möglich. Im Fliesenhandel Walldorf, der sich in der Nähe von Heidelberg und Mannheim befindet, gibt es nicht nur die geeigneten Produkte, sondern auch Experten, die Ihnen alle Tipps und Tricks für den gelungenen Zuschnitt verraten.

Hochwertiges Werkzeug für den Fliesenzuschnitt

Keinesfalls sollten Sie Kompromisse in puncto Qualität der Werkzeuge eingehen, die Sie für den Fliesenzuschnitt nutzen möchten. Immerhin lassen sich Fliesen aus Glas deutlich schwerer zuschneiden als Produkte aus Keramik und Co. Spezielles Qualitätswerkzeug ist die Basis für gelungene Ergebnisse, die sich sehen lassen können. Greifen Sie beispielsweise zu einem scharfen Schneidrad, das sich für Glasprodukte eignet. Alternativ sind Diamantbohrer, Handglasschneider oder Diamant-Nass-Schneider eine gute Wahl. Solange der manuelle Fliesenschneider, den Sie vielleicht schon in der Heimwerkstatt parat haben, scharf genug ist, kann auch dieser verwendet werden. Besser ist allerdings, wenn Sie sich im Vorfeld bei den Experten im Fliesenhandel Walldorf beraten lassen. So gehen Sie auf Nummer Sicher!

Zuschnitt und Aussparungen: Glasfliesen anritzen und sorgfältig brechen

Wie bei Fliesen aus Keramik werden auch Glas- oder Mosaikfliesen angeritzt und entlang dieses Schnittes gebrochen. Keine Sorge, falls das Glas nicht gleichmäßig bricht: Die Bruchkanten sollten ohnehin mit Schleifpapier bearbeitet werden. Anderenfalls wirken sie bei einem ungünstigen Lichteinfall wie ein Fliesenriss. Für benötigte Löcher und Aussparungen in den Fliesen, zum Beispiel für Steckdosen, nutzen Sie am besten einen hochwertigen Glasbohrer. Auch diesen finden Sie in unserem Fliesenhandel unweit von Heidelberg und Mannheim. Kühlen Sie den Glasbohrer mit genügend Wasser, da er sonst schnell stumpf werden kann. Scharfe Werkzeuge sind das A und O beim Glasfliesenzuschnitt! Bohren Sie die Löcher zunächst von der farbigen Seite der Fliesen, anschließend von der Glasseite. Für größere Aussparungen bohren Sie zwei Löcher und schneiden zwischen den Bohrungen mit Diamanttrennscheibe oder Winkelschleifer. Wenn die Schnittkante nicht ganz sauber geworden ist, besteht kein Grund zur Sorge; diese wird später ohnehin von Lichtschalter und Co verdeckt.

Fliesen aus Glas und Zubehör aus einer Hand

Im Fliesenhandel Walldorf zwischen Mannheim und Heidelberg erhalten Sie nicht nur Ihre neuen Glas- oder Mosaikfliesen, sondern auch eine erstklassige Beratung und sämtliches Zubehör für die Verlegung. So können Sie die beliebten Fliesen in Ihr Zuhause integrieren und einen echten Blickfang schaffen; ohne Mehraufwand und die Angst des falschen Zuschnitts.