fh-009 fh-012 fh-018 fh-023 fh-029 fh-030 fh-035

Langlebig und hochwertig: Badezimmerfliesen im Fliesenhandel Walldorf

Badezimmerfliesen: Das Design Ihres neuen Badezimmers Von der Bodenfliese bis zur Wandbefliesung:

Designtechnisch ist auch im Sanitärbereich heutzutage vieles möglich. Auffälliges Muster oder einfarbig, Mosaikdesign oder schlicht, matt oder glänzend - bei der Auswahl des Designs Ihrer neuen Fliesen haben Sie die Qual der Wahl. Erlaubt ist alles, was Ihnen gefällt. Im Fliesenhandel Walldorf in der Nähe von Heidelberg erhalten Sie zahlreiche Varianten für die Wand- und Bodengestaltung Ihres neuen Badezimmers. Auch die Umgestaltung Ihres aktuellen Sanitärbereichs ist gemäß Ihren individuellen Vorstellungen möglich. Beispielsweise können Sie mit Fliesen gezielte Deko-Akzente setzen: Wie wäre es etwa mit einem größtenteils einfarbigen Bad in Grautönen, bei dem eine einzelne, gemusterte Fliese als Hingucker dient?

Badezimmerfliesen aus Heidelberg nach einer professionellen Verlegung

Auf die Oberfläche von Badezimmerfliesen kommt es an

Haben Sie sich für ein Design entschieden, so folgt die Wahl der Fliesenbeschichtung. Diese kann verschiedene Eigenschaften aufweisen. Was ist Ihnen besonders wichtig - leichte Pflege oder Trittsicherheit? Planen Sie den Einsatz einer Fußbodenheizung? Und möchten Sie zukünftig über glasierte oder unglasierte Fliesen bis zur Badewanne gelangen? Glasierte Fliesen sind pflegeleicht und glänzend, während unglasierte robuster sind. Da bei einer unglasierten Fliesenbeschichtung keine Glasur vorhanden ist, ist das Risiko für unansehnliche Kratzer gering. Für die Oberfläche von Badezimmerfliesen eignen sich beide Varianten, da hier eine starke Beanspruchung in der Regel nicht gegeben ist. Die Fliesenbeschichtung im Sanitärbereich ist somit sehr flexibel. Gern werden Sie hinsichtlich der Wahl der Oberfläche Ihrer neuen Badezimmerfliesen vom freundlichen Team des Fliesenhandels Walldorf nahe Heidelberg beraten. Durch jahrelange Erfahrung wissen die kompetenten Mitarbeiter genau, worauf es bei der Oberflächenwahl der Fliesen ankommt.

Abriebegruppen beim Fliesenkauf: Welche eignet sich für das Bad?

Beim Fliesenkauf werden Sie unweigerlich auf den Begriff der "Abriebegruppen" stoßen. Die Einstufung in eine dieser Gruppen sagt aus, wie widerstandsfähig Ihre neuen Fliesen gegen äußere Einflüsse sind. Die Abriebegruppen unterscheiden sich je nach der Intensität der geplanten Nutzung. Fünf Abriebegruppen sind bei der Fliesenwahl vorhanden: In Bädern werden bezüglich der Wandbefliesung zumeist Fliesen der Abriebegruppe I verwendet. Diese steht für eine sehr leichte Beanspruchung. Da Sie Ihre Bäder größtenteils barfuß oder mit Hausschuhen aufsuchen, wird bei Badezimmerfliesen im Bodenbereich hauptsächlich die zweite Stufe ("leichte Beanspruchung") gewählt.

Tipps für die optische Gestaltung Ihres Badezimmers

Je nach Wahl von Design und Größe Ihrer Badezimmerfliesen können Sie für einen bestimmten Eindruck im Sanitärbereich sorgen. Große Fliesen in Anthrazit-Tönen stehen für eine unaufdringliche Eleganz, während helle, kleine Fliesen für eine optische Raumvergrößerung geeignet sind. Bunte Mosaikdesigns heben die Stimmung, terracottafarbene Badezimmerfliesen oder Modelle in beige gehören zu den absoluten Klassikern. Im Fliesenhandel Walldorf bei Heidelberg erhalten Sie auf Wunsch auch eine Farbberatung hinsichtlich der Wand- oder Bodenfliesen. Sicherlich ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei. Das Team aus Heidelberg und Umgebung freut sich auf Ihren Besuch!