fh-009 fh-012 fh-018 fh-023 fh-029 fh-030 fh-035

Echtholzparkett: Der König der Bodenbeläge

Obwohl Fliesenböden und Designbeläge aus Laminat so manchem Holzboden den Rang ablaufen, zeigt sich Echtholzparkett bis heute als beliebter und stets präsenter Bodenbelag. Darum haben wir auch in unserem Fliesenhandel bei Mannheim eine große Auswahl parat, um Sie mit dem gern als König unter den Bodenbelägen bezeichneten Holzboden zu beeindrucken. Schließlich handelt es sich um ein hochwertiges, äußerst langlebiges und mit zahlreichen Vorzügen gesegnetes Produkt, das von der modernen Designwohnung bis hin zum behaglichen Landhaus nahezu alle Räume verschönern kann. Die Vielseitigkeit der Hölzer und Eigenschaften wie eine natürliche Fußwärme, maximale Hygiene durch die geschlossenen Flächen und die Verwendung nachwachsender Rohstoffe lassen sicher auch Ihr Herz für Parkett höher schlagen.

echtholzparkett in heidelberg und mannheim

Ein einzigartiger Designboden direkt aus der Natur

Echtholzparkett besteht, wie der Name schon sagt, aus reinem Holz. Die einzelnen Parkettarten unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Optik, die auf der verwendeten Holzart beruht. So sind helle Hölzer wie das nahezu weiße Ahorn oder die Birke ebenso verfügbar für den Holzfußboden wie Rottöne aus Buche und Kirsche. Helle Brauntöne stammen beispielsweise von der Eiche, dunkle Maserungen gehen unter anderem auf den Nussbaum zurück. Das Besondere an Parkett: Kein Boden ist wie der andere. Abweichungen, Maserungen und sich kaum wiederholende Muster sprechen für die Natürlichkeit des verwendeten Holzes und machen Ihren Designboden zum Unikat. Es gibt außerdem versiegeltes und unversiegeltes Holzparkett. Ersteres zeigt sich im Alltagsgebrauch robuster, während Zweiteres den naturbelassenen Wohntrend unterstützt. Selbst versiegeltes Parkett bedarf allerdings einer Reinigung, die auf zu viel Feuchtigkeit verzichtet - da auch hier einzelne unversiegelte Stellen dafür sorgen würden, dass Wasser in den Holzboden sickert. Im Fliesenhandel Walldorf finden Sie passende Produkte, welche die Trocken- und nebelfeuchte Reinigung unterstützen.

Durchwischen statt Staubsaugen: Ideale Reinigung der Designbeläge

Einmal täglich trocken, einmal wöchentlich nebelfeucht durchwischen: So lässt sich die ideale Pflege für Ihren hochwertigen Holzfußboden zusammenfassen. Zwei Produkte sind allerdings bei jeder Art der Reinigung tabu. Mikrofasertücher und ein Großteil der handelsüblichen Staubsauger können Kratzer verursachen - und vor denen möchten Sie den Echtholzboden natürlich schützen! Besser sind spezielle Parkettreinigungstücher aus unserem Fliesenhandel bei Heidelberg. Alternativ greifen Sie einfach zu einem Produkt, das aus weicher Baumwolle besteht. Grober Dreck wie kleine Steinchen von draußen lassen sich leicht mit einem trockenen Bodenwischer zusammenfegen und so entfernen. Das sollten Sie je nach Bedarf einmal täglich bis alle zwei Tage vornehmen. Liegt das Echtholzparkett im Eingangsbereich? Dann kann ein Staubsauger mit Teppichdüse die häufig auftretenden Verschmutzungen innerhalb kürzester Zeit beseitigen. Wählen Sie für die Designbeläge aus Holz aber unbedingt ein Modell, das über Rädchen aus einem weichen Material verfügt. Diese drehen sich leicht und schützen das Echtholzparkett vor Kratzern. Stärkeren Flecken rücken Sie mit Spiritus oder einem Spezialreiniger zu Leibe.

Einmal gekauft, immer schick: Durch Holzpflege jahrelange Freude am Parkett

Echtholzböden wie Parkett büßen auch nach Jahren nichts von ihrem Charme und ihrer Schönheit ein, wenn sie korrekt gereinigt und regelmäßig mit Spezialpflege verwöhnt werden. Holzöle, zum Beispiel aus dem Fliesenhandel Walldorf, sollten je nach Beanspruchungsgrad des Bodenbelags alle ein bis zwei Jahre eingearbeitet werden. Auch das Wachsen oder die Neuversiegelung von versiegeltem Echtholzparkett bringt die ursprüngliche, neuwertig erscheinende Optik zurück. Holzböden gelten als immer wieder renovierbar und eignen sich daher als langfristig neuwertiger Bodenbelag. Gern beraten wir Sie in der Nähe von Heidelberg und Mannheim, wie Sie auch nach Jahren noch das Beste aus Ihrem Holzfußboden herausholen können.

Echtholzparkett für Heimwerker? Verlegung der Designbeläge leicht gemacht

Stehen Sie hingegen noch am Anfang der Planung und fragen sich, wie Echtholzparkett verlegt werden kann? Die gute Nachricht: Eine Verlegetechnik ist auch für den ungeübten Heimwerker umsetzbar. Mit Hilfe von Klick-Elementen können Sie die schwimmende Verlegung von Parkett vornehmen. Alternativ wird Parkett direkt mit dem Boden verklebt. Gerade schweres Massivparkett bedarf dieser Verlegetechnik, aber auch bei einer Fußbodenheizung kann sie sinnvoll sein, um die maximale Fußbodenwärme zu erzielen. Wichtig für die Verlegung ist stets ein tragfähiger, sauberer Untergrund, der frei von Unebenheiten ist.

Bestens informiert von Anfang an: Designboden aus dem Fliesenhandel Walldorf

Egal, ob Sie sich erst einmal nur über das Angebot der Designböden informieren oder gleich Ihren Lieblingsboden auswählen möchten: Der Fliesenhandel Walldorf erwartet Sie! Bequem zwischen Heidelberg und Mannheim gelegen, informieren Sie unsere Berater rund um die Vorzüge, Eigenschaften und Besonderheiten von Echtholzparkett. Entscheiden Sie sich flexibel zwischen den verschiedenen Varianten, informieren Sie sich über die am besten geeignetste Verlegetechnik oder nehmen Sie gleich den Designbeläge und ein hochwertiges Holzpflegeöl mit nach Hause. Unsere Experten freuen sich auf Ihren Besuch und die Beratung rund um Ihren neuen Echtholzboden.